Paris


Oh l’amour: Die Stadt der Liebe muss man einfach lieben – allein schon für ihre verträumten Ecken, ihr unvergleichliches Flair, die gleichsam romantischen wie hektischen Quartiers und ihre großartigen Bauwerke: Eiffelturm, Notre Dame und Sacre Coeur, bedeutende Museen, allen voran der Louvre mit seiner Glaspyramide, futuristische Architektur, beispielsweise im Büroviertel La Defense und der Charme der 100 Dörfer gehören genauso zur Stadt wie der bisweilen hektische Verkehr.

Paris ist eben ein Gesamtkunstwerk und ein Konzentrat von allem, was Frankreich aus- und liebenswert macht: Da gehört neben der Kunst natürlich ausgezeichnetes Essen dazu, die Dichte an Sternerestaurants spricht Bände.
Paris ist aber auch eine Stadt für Nachtschwärmer und für Einkauf-Fans und sogar Naturliebhaber finden in den ausgedehnten Parks und Promenaden und in der umgebenden Ile de France Ruhe und Entspannung. Auch für Kinder wird mit Disneyland de Paris, dem Parc Asterix und France Miniature in Elancourt viel Interessantes geboten. In der näheren Umgebung sind die sieben Königsschlösser, von Fontainebleau bis Versailles, imposante Ausflugsziele.

Und wer sich für die Entwicklung ganzer Stadtteile interessiert, wird im Pariser Osten Spannendes entdecken, schließlich entwickelt sich dieser Stadtteil von einer traditionellen Arbeitergegend zu einem Künstler- und Kulturviertel.

Paris DIAVERUM im Überblick

  • Dialyseplätze 10
  • Dialyseschichten vormittags, nachmittags
  • Dialysetage Montag – Samstag
  • Dialysegeräte Gambro, Fresenius
  • Dialysearten HD, HDF, Single Needle
  • Hepatitis B auf Anfrage
  • Hepatitis C ja
  • Hintergrundversorgung Klinik am Ort
  • Transfer in eigener Regie
  • Sprachen französisch, englisch

Webseite DIAVERUM

Kommentare sind geschlossen.