Motril DIAVERUM

Eine dynamische Stadt, welche durch Zuckerrohranbau, Industrie, Handel und Tourismus stetig am wachsen ist. Kultur – und Kunstangebote sind immer im Angebot, so das für Unterhaltung gesorgt ist. Die zahlreichen Strände sorgen für die dazugehörende Entspannung. Aber auch Sehenswürdigkeiten wie das Museo Preindustrial de la Caña de Azúcar – welches sich mit dem Zuckerrohranbau befasst oder die 12 Gotteshäuser – darunter Kirchen, Klöster und Kapellen  sowie das Teatro Calderón de la Barca laden zur Erkundung ein.

 

Motril im Überblick

  • Dialyseplätze 20
  • Dialyseschichten vormittags, nachmittags und abends auf Anfrage
  • Dialysetage Montag – Samstag
  • Dialysegeräte Gambro, Fresenius
  • Dialysearten HD, HDF, Single Needle
  • Hepatitis B nein
  • Hepatitis C ja
  • Hintergrundversorgung Klinik am Ort
  • Transfer in eigener Regie
  • Sprachen  spanisch

Kommentare sind geschlossen.