Valderice – Sizilien

Valderice – bis 1958 nannte sich dieser Ort Paparelle San Marco – dieser Name findet sich auch heute noch auf Landkarten. Geschichtsträchtige Monumente, Kirchen und alte Villen lassen sich hier besichtigen. Und dann ist da natürlich das wunderbare türkisblaue Meer. Valderice dient als guter Ausgangspunkt um die Region Trapani und den westlichen Teil Siziliens zu bereisen.

Das Zentrum wurde im Mai 1975 geöffnet und ist dank seiner 23 Plätze, für Feriengäste gut geeignet. Klimatisierte Räumlichkeiten, TV-Anlage mit Kopfhörer, kostenloses Wi-Fi für Patienten, ein internes Labor für hämatochemische Untersuchung – kurzum eine optimale Ausstattung.

Valderice – Sizilien im Überblick

  • Dialyseplätze 20
  • Dialyseschichten vormittags, nachmittags
  • Dialysetage Montag – Samstag
  • Dialysegeräte Fresenius
  • Dialysearten HD, HDF, Single Needle
  • Hepatitis B auf Anfrage
  • Hepatitis C ja
  • Hintergrundversorgung Klinik am Ort
  • Transfer organisiert
  • Sprachen italienisch, englisch, deutsche Kontaktperson vor Ort

Kommentare sind geschlossen.