Lanzarote


Wer Lanzarote besucht, wird meist freundlich empfangen. Mit Temperaturen zwischen 17 und 25°C von November bis Februar versprechen einen angenehmen Aufenthalt. Und in den Sommermonaten mit ca. 30°C Lufttemperatur sorgt der beständige Passat für ein moderates Klima. Beste Bedingungen für einen wohl temperierten Urlaub.
Auf der Fahrt in die Feriendomizile stellt man mit Genugtuung fest, dass monströse Bettenburgen eher die Ausmnahme darstellen, strahlend weiß getünchte, niedrige Häuser, Fensterrahmen, Türen und Geländer meist lindgrün gestrichen, bilden einen angenehmen Kontrast zur schwarzen Vulkanerde. Und allenthalben wachsen wild oder liebevoll angepflanzt Kakteen, mit süßen Früchten oder rosettenartigen Blüten. Daneben – stets eine Augenweide – überbordende Buganvilleen und Azaleen, Hibiskus oder Strelizien in den kräftigsten Farben.

Und dann die Playas – flach oder steil, einsam oder belebt, weiß oder schwarz, mit schattigen Palmen oder unter freiem Himmel, geschützt oder windig – kurzum; für jeden der richtige Strand.

Kommentare sind geschlossen.