Danzig

Danzig oder Gdansk ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Pommern, mit ihren 450.000 Einwohnern zählt sie mit zu den größten Städten Polens. Danzig kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Schon zu den Zeiten der Goten fand das heutige Gebiet der Stadt Danzig Erwähnung. Im 13. Jahrhundert war Danzig Mitglied der Hanse und blieb es auch bis zum letzten Hansetag im Jahr 1669. Seit dieser Zeit ist die Stadt, durch ihre günstige Lage an der Ostsee, als Handelsstadt bekannt und berühmt. Der Hafen von Danzig ist für die polnische Wirtschaft immer noch von großer Bedeutung. Hier wird ein großer Teil der Fracht umgeschlagen. Der Tourismus ist für Danzig sehr wichtig. Die Stadt ist auch Ausgangspunkt des Radweges EuroVelo 9, der Ostsee-Adria-Route und der Hans-Route EuroVelo 10.

 

Danzig im Überblick

  • Dialyseplätze 8
  • Dialyseschichten vormittags, nachmittags
  • Dialysetage Montag – Samstag
  • Dialysegeräte Gambro, Fresenius
  • Dialysearten HD, HDF, Single Needle
  • Hepatitis B auf Anfrage
  • Hepatitis C ja
  • Hintergrundversorgung Klinik am Ort
  • Transfer in eigener Regie
  • Sprachen polnisch, englisch, deutsch

Kommentare sind geschlossen.